Eichenhof Dierks - Ferien-Wohnungen in Westerstede

Freizeit-Aktivitäten im Raum Ammerland-Oldenburg

Hier einige Freizeit- und Erlebnis-Tipps für unsere Gäste:

Stadt Westerstede

Kirchturm Westerstede
Der Kirchturm ist das Wahrzeichen unserer Heimatstadt Westerstede. Die Westersteder Innenstadt bietet sehr viele schöne und qualitativ hochwertige Restaurants - vom gehobenen Ambiente in der Krömerei über das sehr gute Restaurant Vossini bis hin zum modernen mexikanisch-amerikanischen Restaurant Agave am Marktplatz. Ein Geheimtipp sind die sehr leckeren handgemachten Speisen im italienischen Restaurant Leogrande sowie das Balkan-Restaurant Slavia. Das Tourismus-Büro der Stadt Westerstede hält zudem Radwanderkarten und viele Tipps für Sie als Besucher des Ammerlandes bereit! Link: www.westerstede.de

Rhododendronpark Hobbie in Linswege bei Westerstede

Rhodopark Hobbie in Linswege
Der Rhododendronpark Hobbie in Linswege bei Westerstede bietet einen naturnahen Rhododendronwald auf ca. 75 ha Fläche für ausgedehnte Spaziergänge in ruhiger Natur mit wunderschöner Blütenpracht insbesondere im April bis Juni. Link: www.hobbie-rhodo.de

Draisinenspaß Ammerland

Mit der Draisine können Sie von Westerstede nach Ocholt auf einer ehemaligen Bahnstrecke die Natur genießen. Link zum Draisinenspaß Ammerland: www.draisinenspass.de

Park der Gärten in Rostrup bei Bad Zwischenahn

park_der_gaerten_2.jpg

Park der Gärten in Rostrup: Eine wunderschöne Parkanlage mit vielen Tipps und Ideen für den Gartenfreund. Link: www.park-der-gaerten.de

Zwischenahner Meer

Zwischenahner Meer
Bad Zwischenahn mit dem Zwischenahner Meer: Auf dem Zwischenahner Meer verkehren die Ausflugsschiffe der weißen Flotte für eine Rundfahrt. Zudem können Sie rund ums Zwischenahner Meer spazieren gehen. An vielen Sonntagen haben im Kurort Bad Zwischenahn übrigens die Geschäfte zum Bummeln geöffnet. Eine Gastronomie von gemütlich bis gehoben ergänzt das Angebot für Touristen. Link: www.bad-zwischenahn.de

Stadt Oldenburg mit wunderschöner Fußgängerzone und vielen historischen Gebäuden

Oldenburger Schloss
Die Stadt Oldenburg bietet sehr viele Angebote für Tagesausflügler. Für einen ausgedehnten Shoppingbummel bietet sich eine der ältesten und schönsten Fußgängerzonen Deutschlands mit dem modernen Einkaufszentrum Schloßgalerie an. Beim Bummeln durch die Straßen fallen viele wunderschöne alte Gebäude auf - die Geschichte als ehemaliges Großherzogtum lässt sich auch heute noch gut erkennen. Auf dem Foto sehen Sie das Oldenburger Schloß (hier ist heute das Naturkundemuseum untergebracht).
Link mit vielen Informationen für Touristen: www.oldenburg-tourist.de.

Groningen (Niederlande)

Mein Fernbus/Flixbux pendelt mehrmals täglich von Apen-Remels nach Groningen - schon für wenige Euros können Sie hier einen Ausflug zu unseren niederländischen Nachbarn unternehmen! Mit dem eigenen PKW können Sie Groningen über die Autobahn in etwa einer Stunde zu erreichen. Wie in Oldenburg ist die zentrale Innenstadt autofrei und bietet eine gemütliche Bummelatmosphäre. Die Städte Groningen und Oldenburg sind übrigens über eine Städtepartnerschaft eng verbunden. Link mit vielen Informationen für Touristen: toerisme.groningen.nl/de

Jaderpark

Der Tier- und Freizeitpark Jaderpark in Jaderberg bietet speziell für Familien mit Kindern ein abwechslungsreiches Angebot an. Neben den klassischem Tierpark mit Giraffen, Zebras, Löwen, Geparden, Affen und vielen weiteren Tieren ergänzt ein Freizeipark mit vielen Attraktionen für Kindern den modernen Park. Eine kleine Eisenbahn fährt in einer Rundtour über das Gelände. Bei schlechtem Wetter steht eine Spielscheune zur Verfügung. Link: www.jaderpark.de